von Ingrid Stenzel
„Der Coppenbrügger“ hat elf Wochen Pandemie-Lockdown, technische Überholung und Corona-Aufrüstung in der Garage hinter sich. „Alles top, sagt der TÜV, grünes Licht zum Restart!“ Gerd Fuhrmann, Fahrzeugwart des Bürgerbusvereins Coppenbrügge ist zufrieden.


Seit heute drücken die Bürgerbusfahrer für ihre nach Quarantäne freudig winkenden Fahrgäste am Straßenrand wieder auf die Tube. Einstimmiger Tenor der Fahrer: „endlich!“, weiß Fahrdienstleiter Wolfgang Schwarz. „Gewohnte Zuverlässigkeit, unveränderter Fahrplan und größtmöglichen Infektionsschutz“, versichern Fahrerteam und Vorstand. Masken, Händedesinfektion, Spuckschutzfolie, dreimalige Komplettdesinfektion des Innenraumes täglich und „lüften, lüften, lüften..“ sind Pflichtprogramm.

Werte Fahrgäste, am Montag den 08.06.2020 nimmt der Bürgerbus den bekannten, normalen Linienverkehr wieder auf.

 

Natürlich gelten auch bei uns die allegemein Hygiene-Regeln des Landes Niedersachsen.

 

Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund

 

Ihr Team vom Bürgerbus Coppenbrügge

buergerbus coppenbruegge logo klein

der Bürgerbusverein Coppenbrügge e.V. stellt ab Montag, den 23. 03. 20, bis auf Weiteres den Fahrbetrieb ein.

 Nachdem in den letzten 2 Jahren die Zahlen der Fahrgäste pro Jahr  immer kurz unter 10 000 lagen,
 haben wir schon per 16.12.2019 die 10 000 Marke überschritten und steuern auf 10 300 zu.....
 
Vielen Dank allen, die den Bürgebus Coppenbrügge unterstützen

Ab 16.9. ist die B442 zwischen Coppenbrügge und Brünnighausen/Bäntorf wegen Baumassnahmen im Rahmen der Umgehungsstrasse Coppenbrügge gesperrt.

 

Es gilt daher folgender Fahrplan:

Fahrplan Buergerbus